Finley Meadows 4

Ihr wisst ja, dass ich eigentlich am Drachenbuch geschrieben hab. Doch dann war da plötzlich Cara in meinem Kopf, und ist mir mit ihrer Geschichten unglaublich auf die Nerven gegangen. So sehr, dass ich irgendwann aufgegeben hab – und ihre Geschichte geschrieben. Gestern hab ich das Manuskript zu meiner Lektorin Andrea geschickt. Und ab jetzt arbeite ich wieder in Ruhe an meinen Drachen. Ahhh. 😉

Ich dachte, ihr wollt vielleicht einen kleinen Vorgeschmack auf Finley Meadows #4? Der Titel ist zwar noch streng geheim… (bzw. behaupten böse Zungen auch, dass sich die Autorin vielleicht noch nicht endgültig entschieden hat. Hüstel.) … aber der Klappentext ist da!

Für alle Kopfurlauber unter euch: im Herbst gibts wieder freie Hotelzimmer in Finley Meadows. 😉

Cara hat die Nase voll von Männern. Für immer. Lieber konzentriert sie sich auf ihre beiden Kinder und auf ihre Arbeit als Archäologin – und hat damit alle Hände voll zu tun. Aber ein Ekelpaket von Chef, eine Nanny aus der Hölle, ein gewaltiger Sandsturm und ein kleiner Grippevirus bringen Caras straff organisierten Alltag ins Trudeln und lösen eine Kette von Katastrophen aus.

Zu allem Unglück mischt sich dann auch noch ihr Nachbar ein: Sam ist von Beruf Sohn, stinkreich, und er hat keine Ahnung davon, wie hart das Leben sein kann. So jemand hat Cara gerade noch gefehlt.

 

Neue Leserunde auf Lovelybooks!

Seit gestern gibt es die Möglichkeit, sich bei einer neuen Leserunde auf Lovelybooks zu bewerben… Und zwar diesmal für „Küss mich zum letzten Mal“ und „Küss mich einfach immer weiter“. Quasi in einem Aufwaschen. 😉 (Sagt man das in D auch so?)

Für alle, die „Küss mich im Sommerregen“ schon kennen, aber noch nicht weitergelesen haben: Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr vorbeischaut! 🙂

 

Küss mich-Blogtour, Tag 5

küssmichblogtour

Gute Morgen, meine Lieben!

Unsere Blogtour neigt sich dem Ende zu – kaum zu glauben, dass die Woche schon fast vorüber ist. Heute findet ihr bei Jeanette eine Vorstellung von zweien meiner Lieblingscharaktere. Welche das sind, wird nicht verraten. 😉 Springt rüber zu ihr und findet es raus – und wenn ihr dabei seid, dann sammelt doch gleich die nächsten Buchstaben für das Lösungswort.

Das sind die Stationen der Blogtour:
16.5. Mel von bookrecession präsentiert euch den Buchtrailer!
17.5. Anna von liveyourlifewithbooks stellt euch das Buch vor
18.5. Bei M von Tirilu gibts ein Interview mit Charlotte
19.5. Melli von Lesezauber verrät euch ein Rezept aus Reenies Küche
20.5. Jeanette von einebuecherwelt stellt euch Charaktere aus dem Buch vor
21.5. Christine von zauberhaftebücherwelten teilt einen Auszug aus dem Buch mit euch

Teilnahmebedingungen:
Buchstaben finden und zusammensetzen
Lösungswort am Ende der Tour einsenden
Gewinnspielteilnahme ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten
Versand innerhalb von Deutschland, Österreich und die Schweiz
für Verlust auf dem Postweg wird keine Haftung übernommen
Adressermittlung erfolgt nur für das Gewinnspiel, die Adressen werden danach wieder gelöscht
Das Gewinnspiel läuft bis zum 29.05.2016 / 23:59 Uhr
Die Gewinner haben nach der Bekanntgabe bis zum 05.06.2016 Zeit sich zu melden (sollte sich ein Gewinner nicht melden, wird neu ausgelost)
der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es erfolgt keine Barauszahlung des Gewinns

 

 

Hach …

Also – falls es jemand noch nicht mitbekommen hat, ich liebe Feedback. Vor allem, wenn es so nett ist wie das, das heute morgen per Whatsapp eingetrudelt ist…  😉

Ich denke, Bücher sind sowas wie Magie in Taschenformat: Da denkt man sich eine Geschichte aus, verpackt sie in ein paar Wörter und dann springt sie von Mensch zu Mensch, und löst erstaunlicherweise die selben Gefühle und Bilder bei anderen aus, wie man sie selbst beim Schreiben hatte.

Doch dieses Whatsapp bringt mich auch zu einer sehr, sehr ernsten Frage: Warum bin ich denn nicht Segeln? Das könnte ich doch ausgesprochen gut für mein nächstes Buch brauchen. Recherche, Recherche. Ihr wisst schon. 😉

Küss mich-Blogtour, Tag 4: mjam!

Diejenigen von euch, die schon mal Urlaub in Finley Meadows gemacht habe, wissen: In Adeles Diner gibts die besten Burger, immerhin kocht Reenie dort. Sie hat sich netterweise an der Blogtour beteiligt, und ein Rezept an Melli gemailt. Wer also Lust auf Lammburger mit Blauschimmelkäse und karamelisierten Zwiebeln hat … auf Mellis Blog werdet ihr heute fündig.

Vergesst auch nicht, die Buchstaben zu sammeln! Mit dem Lösungswort könnt ihr am Ende der Blogtour tolle Preise gewinnen.

Das sind die Stationen der Blogtour:
16.5. Mel von bookrecession präsentiert euch den Buchtrailer!
17.5. Anna von liveyourlifewithbooks stellt euch das Buch vor
18.5. Bei M von Tirilu gibts ein Interview mit Charlotte
19.5. Melli von Lesezauber verrät euch ein Rezept aus Reenies Küche
20.5. Jeanette von einebuecherwelt stellt euch Charaktere aus dem Buch vor
21.5. Christine von zauberhaftebücherwelten teilt einen Auszug aus dem Buch mit euch


Teilnahmebedingungen
:
Buchstaben finden und zusammensetzen

Lösungswort am Ende der Tour einsenden
Gewinnspielteilnahme ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten
Versand innerhalb von Deutschland, Österreich und die Schweiz
für Verlust auf dem Postweg wird keine Haftung übernommen
Adressermittlung erfolgt nur für das Gewinnspiel, die Adressen werden danach wieder gelöscht
Das Gewinnspiel läuft bis zum 29.05.2016 / 23:59 Uhr
Die Gewinner haben nach der Bekanntgabe bis zum 05.06.2016 Zeit sich zu melden (sollte sich ein Gewinner nicht melden, wird neu ausgelost)
der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es erfolgt keine Barauszahlung des Gewinns

 

Küss mich-Blogtour, Tag 3 … und die Preise

küssmichblogtour

Heute gibts bei der lieben M ein Interview mit mir … Sie hat sich so nette Fragen ausgedacht! Vielen Dank, M. 🙂 Hüpft doch rüber auf ihren Blog, und sammelt Buchstaben für das Lösungswort.

Wie versprochen verrate ich euch außerdem, was es denn zu gewinnen gibt:

IMG_2354(1)

Als ersten Preis hat Adele ihre Mondsteinkette gespendet. Sie braucht sie nicht mehr, weil … nun, das müsst ihr in „Küss mich einfach immer weiter“ nachlesen. 😉
Dazu gibt es auch ein Buchpaket, das die signierten Bücher der Serie enthält.

IMG_2356

Der zweite Preis ist ein sehr fescher Keramik-Travelmug, den ihr euch in Adeles Diner mit Coffee-to-go oder heißer Schokolade befüllen lassen könnt, wenn ihr das nächste Mal in Finley Meadows seid. Dazu gibts selbstverständlich auch das signierte Buchpaket.

Und der dritte Preis besteht aus meinen Lieblingssüßigkeiten, die ich dringend zum Schreiben brauche: Chocolate-Chai aus einem der exklusivsten und ältesten Wiener Teegeschäfte (man gönnt sich ja sonst nichts…), und Drageekesi. Ich dachte mir – wenn diese Süßigkeiten gut zum Schreiben passen, dann gilt das sicher auch fürs Lesen. 😉
Und natürlich gibt es hier ebenfalls das signierte Buchpaket dazu.

Also: los, los, los … die wunderbaren Blogbeiträge der Teilnehmerinnen genießen, Buchstaben sammeln und Preise aus Finley Meadows abstauben! 🙂

Das sind die Stationen der Blogtour:
16.5. Mel von bookrecession präsentiert euch den Buchtrailer!
17.5. Anna von liveyourlifewithbooks stellt euch das Buch vor
18.5. Bei M von Tirilu gibts ein Interview mit Charlotte
19.5. Melli von Lesezauber verrät euch ein Rezept aus Reenies Küche
20.5. Jeanette von einebuecherwelt stellt euch Charaktere aus dem Buch vor
21.5. Christine von zauberhaftebücherwelten teilt einen Auszug aus dem Buch mit euch


Teilnahmebedingungen
:
Buchstaben finden und zusammensetzen

Lösungswort am Ende der Tour einsenden
Gewinnspielteilnahme ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten
Versand innerhalb von Deutschland, Österreich und die Schweiz
für Verlust auf dem Postweg wird keine Haftung übernommen
Adressermittlung erfolgt nur für das Gewinnspiel, die Adressen werden danach wieder gelöscht
Das Gewinnspiel läuft bis zum 29.05.2016 / 23:59 Uhr
Die Gewinner haben nach der Bekanntgabe bis zum 05.06.2016 Zeit sich zu melden (sollte sich ein Gewinner nicht melden, wird neu ausgelost)
der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es erfolgt keine Barauszahlung des Gewinns