Kochen mit Reenie: French Fries für Erwachsene

Ein wenig barockes Chaos schadet nie, oder? So auch bei diesen Pommes, die wohl eher für Erwachsene geeignet sind…

IMG_1909

Pommes mit Knoblauchcreme, Kräutern und Käse

Ihr braucht dazu:

1 Packung Tiefkühlpommes. Oder ihr schneidet sie selbst. Dafür gibts Bonus-Punkte!
1 Becher Ziegenkäse
geriebenen Käse nach Wahl
Salz, Pfeffer
Knoblauch
Petersil, grob gehackt
Sprossen
Chilli oder Chilli-Öl
Fleur de Sel

Und so funktionierts:

Ziegenkäse im Zerkleinerer mit 2-3 Knoblauchzehen und Salz vermengen. Wers noch dekadenter mag, kann noch ein wenig Mayo dazugeben.

Pommes zubereiten, auf Küchenpapier abtupfen. Auf Teller kippen.
Käse darüberreiben.
Ziegenkäsecreme dekorativ in Klecksen verteilen.
Kräuter, Sprossen, Fleur de Sel und eventuell Chilli(öl) verteilen.
Wenn das ganze ein wenig wie ein abstraktes Gemälde aussieht, ist es fertig. 😉

Kochen mit Reenie: Pizza mit Blauschimmelkäse & Walnuß

img_0012

Das hier ist die Lieblingspizza von Mr. Cole … ich bleibe da lieber bei dieser hier. 🙂

Das braucht ihr dazu / pro Pizza:

0,25 Menge Pizzateig Grundrezept

1 Birne (süß, reif), entkernt und in Scheiben geschnitten

1-2 Knoblauchzehen, geschnitten

eine Handvoll Pizzakäse

5-6 Mozarella Kügelchen

grober Pfeffer

Walnüsse

Ruccola

Und so funktionierts

Backblech oder Pizzastein im Backofen sehr heiß werden lassen. Pizzateig ausrollen und mit den Birnen belegen. Käse und Knoblauch darüber verteilen, pfeffern.

Ins Rohr (am Backblech mit Backpapier, am Pizzastein einfach so) und je nach Dicke der Pizza zwischen 15 und 30 Minuten bei 220 Grad backen lassen. Die Pizza ist fertig, wenn sich ein knuspriger Boden gebildet hat.

Mit Walnüssen bestreuen und gehackten Ruccola darüber geben. Fertig!

img_0025