Montagsfrage: Klassiker

d1325-montagsfrage_banner

Montagsfrage: Falls ihr Klassiker lest, habt ihr (einen) besondere(n) Favoriten und wenn ja warum?

Nachdem Bücher ja gsd kein Ablaufdatum haben, gibts einige Bücher älteren Datums, die ich sehr gerne mag. Am liebsten wahrscheinlich „Persuasion“ und „Pride and Prejudice“ von Jane Austen, aber auch „Much ado about nothing“ von Shakespeare, das „Glasperlenspiel“ von Hesse und „Jane Eyre“ von Charlotte Brontë. Ich liebe Lolita von Vladimir Nabokov, ich schwelge gerne in Rilke, und außerdem (nicht lachen!) mag ich Goethes Faust und lese ihn immer wieder mal. 😉

Kochen mit Reenie: Grilled Cheese deluxe

Heute gibts in Jake´s Cakes mal einen amerikanischen Klassiker: Das „Grilled Cheese Sandwich“.

IMG_2112

Ihr braucht dazu:

2 Scheiben Toastbrot
Camembert
ein paar Himbeeren
ein wenig Butter
Balsamico-Glossy

und so funktionierts:

Camembert in Scheiben schneiden. Himbeeren waschen und abtrocknen. Toastbrotscheiben jeweils auf einer Seite buttern.

1 Scheibe mit der Butterseite nach unten in eine Pfanne legen. Käse & Himbeeren lückenlos darauf verteilen. Zweite Scheibe Toast mit der gebutterten Seite nach oben darauf legen. Pfanne erhitzen. Kurz (!) anbraten. Wenden. Hitze reduzieren. Mit Teller beschweren. Einige Male wenden, bis beide Seiten leicht gebräunt sind und der Käse geschmolzen ist. Ihr dürft das Sandwich auf keinen Fall aus den Augen lassen – es brennt superleicht an. (ratet mal, warum ich das weiß…)

Vor dem Servieren noch ein wenig Balsamico-Glossy drauf – fertig.