Für den Nerd in eurem Leben

Ich bin mit einem Nerd verheiratet … meine Liebe kann ich unter anderem dadurch ausdrücken, eine ganze Staffel TNG mit Mr. Cole anzusehen 😉 … Und natürlich ist Köhlchen auch schon dabei, ein Nerd zu werden. Woran man das erkennt?

zB daran, dass beide in der stockdunklen Waschküche sitzen, und fasziniert auf den selbstgebastelten Holo-Projektor starren. Der wirklich cool ist, zugegebenermaßen!

Also, falls ihr einen Nerd in euren Leben habt und den mal so richtig glücklich machen wollt: Tadah! 🙂

Die letzten 50 Seiten

… muss ich heute überarbeiten – denn morgen geht das Manuskript für Buch #1 zurück zur Textehexe für die zweite Lektoratsrunde. Der beste-Mann-der-Welt und das beste-Kind-der-Welt haben netterweise einen Ausflug zur Oma gemacht, damit ich Ruhe zum Arbeiten habe. Und meine beste Freundin E. wartet mit gekühlten Getränken darauf, dass ich endlich fertig werde — damit wir den nächsten Meilenstein feiern können 😉

Nachdem ich die erste Überarbeitungsrunde fast geschafft habe, kann ich sicher sagen:

— Lektorin wäre kein Beruf für mich. Wahnsinn, wie anstrengend das Überarbeiten eines Buches ist! Schreiben fühlt sich so organisch an … da tauche ich ein in die Welt meiner Charaktere, lebe mit ihnen mit, kann beobachten wie sich Dinge entwickeln und neue Ideen einpassen. Aber Überarbeiten ist wirklich ein Knochenjob.

— Ohne die unglaublichen Menschen in meinem Leben hätt ichs nicht geschafft … die feuern mich an, geben mir Zeit, zwingen mich manchmal liebevoll weiterzumachen, wenns mich grad nicht freut. Hören sich geduldig Ideen an, versuchen tapfer den Überblick zu behalten und helfen mir die Geschichten auf logische Fehler abzuklopfen. Danke! Ich hab euch lieb – ohne euch wäre ich noch lange nicht da, wo ich jetzt bin. ❤

Und dann leg ich euch noch folgenden Link ans Herz: John Malkovich (!!) schlüpft in fotografische Ikonen (!!!) … supersehenswert! http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/article-2768235/John-Malkovich-morphs-iconic-blonde-sex-symbol-bizarre-new-photo-series.html

Was würde Jane Austen sagen?

man soll sich ja an den verschiedensten Dingen versuchen 😉 … Heute mal: Hand lettering, als Erstversuch ein Zitat von Jane Austen … Das ist wirklich unglaublich schwierig.  Aber auch sehr meditativ. Zumindest das Malen, wenn man mal den Entwurf fertig hat…

Ansonsten gibt’s auch vom Buch Neues: Teil 2 ist fertig geschrieben. In den nächsten Tagen geht’s auf zu meinen Testleserinnen. Yay!!! 🙂