Welcome Home, Baby

Ich arbeite wieder an meinen Drachen, nachdem ich in letzter Zeit hauptsächlich fotografiert und den Buchstart von FM4 betreut habe. Wer von euch schreibt, der kennt das vielleicht: Pausen sind eigentlich das Schlimmste, was man dem Buch-im-Entstehen antun kann. Man verliert die Verbindung zu der Geschichte, den Figuren und muss dann mühsam quasi bergauf schreiben … bis man wieder „Reisegeschwindigkeit“ erreicht hat, und die Sache flutscht.

Deshalb hatte ich fast ein wenig Angst, mich wieder so richtig mit den Drachen zu beschäftigen. Denn bis auf ein paar Sätze hier und ein paar Sätze da hab ich in letzter Zeit kaum daran gearbeitet. Aber ich hab es gewagt – und es fühlt sich wie heimkommen an. Da sind all die Figuren, die ich so gerne mag … und diese Geschichte, in der ich mich so zu Hause fühle.

Schreiben ist nicht immer so – manchmal ist es auch richtig mühsam, und man fragt sich, was man da eigentlich tut. Aber dann gibt es auch Phasen wie diese hier: wo man weiß, dass man genau das Richtige macht. Und die Geschichte genau so ist, wie sie sein will.

Und dazu schreibe ich im Moment. 😉

 

 

 

Ah-mazing! 

Ein bisschen Luxus braucht der Mensch 😉 … also war ich gestern mit einer Freundin bei der Neueröffnung des LeMeridien Wien. Nouvelle Vague haben ihr neues Album vorgestellt, die Cocktails waren lecker, das Essen ganz großartig und das Publikum Stoff für unzählige neue Romane, hihi …



Und im Goodiebag war mein neues Schlaf-Tshirt… wenn ich morgens in den Spiegel schaue, dann macht es mir in Zukunft Komplimente! 😂😉😜

Current mood: Oblivion/Macy Gray 

Wenns einen Soundtrack für mein Leben gäbe, dann wär dieses Lied definitiv dabei.
Und was für ein Text! Wie so oft bei Macy Gray … perfekt.

 

„Oblivion“ von Macy Gray

it’s real sick

the state of the world today

it’s real thick

to come up and find a way

solution

the next time you’re alone

you can

create a world of your own

make it magic

give it love

make it all you’re dreaming of

everybody

in my underwear

sometimes I visit there

oblivion

ignorance is bliss

don’t know nothing but this

oblivion

forget

bounce from right to left

here with the broken hearted

let’s get this party started

lalalalalala

I eat my marimbas

oblivion

I tingle when I sing

bling bling bling ting ting

oblivion

forget

bounce from right to left

here with the broken hearted

let’s get this party started

it’s tempting to pack up your throne

move in

make this magic place your home

but nobody else can go

you’ll be forever all alone

forget

bounce from right to left

no longer broken hearted and I don’t know when it started