Strategie ist alles

Köhlchen hat mich gestern mit sehr ernsthaftem Blick darüber aufgeklärt wie er es schafft, dass Mädchen seine Freundinnen sein wollen: „Mama, wenn ich ein Mädchen nett finde, dann mach ich ihr zuerst ein Kompliment, aber ein echtes … und dann erzähle ich ihr einen Witz aus meinem Witzebuch damit sie kichern muss … und dann fragt sie mich von ganz alleine ob sie meine Freundinnen sein kann.“ 😂 

Das macht er schon gar nicht schlecht, würde ich mal sagen … Ehrliche Komplimente und zum Lachen bringen sind sicher nicht der schlechteste Weg. Gilt nicht nur für 9jährige Mädchen. 😉😎

Ein Gedanke zu “Strategie ist alles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s