höllenfeuerheiß

Köhlchen und ich hatte  heute den zweiten Tag unseres Töpferkurses: wir durften unsere Arbeiten glasieren, und dann wurden sie gebrannt. Was bei an-und-für-sich-schon-34-Grad-Außentemperatur wirklich, wirklich heiß ist. Höllenfeuerheiß, wie Köhlchen angemerkt hat. 😉😊

  
  
  
Und jetzt … haben wir uns eine Runde Plantschen & ein Eis redlich verdient. Ich wünsch euch allen einen schönen Samstag Abend! ☺️

3 Gedanken zu “höllenfeuerheiß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s