Rezension „Küss mich einfach immer weiter“

M hat es wieder getan … und eine Rezension über Finley Meadows geschrieben, diesmal über den dritten Teil. Vielen Dank, M! :-*

Tirilu

image

Titel: Küss mich einfach immer weiter
Autor: Charlotte Cole
Reihe: Finley Meadows #3
Sprache: Deutsch
ISBN: 
978-1533281067
Format: Taschenbuch

Inhalt: Adeles Leben verläuft in geordneten Bahnen, bis eines Tages ihre große Liebe Rouven vor ihr steht. So sehr sie sich auch dagegen wehrt, flammen die alten Gefühle wieder auf. Doch manche Fehler aus der Vergangenheit sind zu groß, um sie verzeihen zu können, und manche Geheimnisse haben die Kraft, ganze Familien zu zerstören…

Meinung: Nach der Lektüre von „Küss mich im Sommerregen“ und vor allen Dingen nach „Küss mich zum letzten Mal“ war ich sehr gespannt darauf, wieder nach Finley Meadows zurück kehren zu dürfen. Schließlich ist dieser Ort der Inbegriff von Idylle.
Der dritte Teil ist in jeder Hinsicht etwas Besonderes. Ohne hier jetzt zu viel auf die Kurzgeschichte eingehen zu wollen und zu viel zu verraten, kann ich sagen, dass mir trotz Logik und Verständnis das Herz für…

Ursprünglichen Post anzeigen 238 weitere Wörter

Lieblingswörter, II

Neue Wörter für meine Sammlung:

  • counter clockwise – gegen den Uhrzeigersinn. Für diesen inhärenten, tickenden Rhythmus, gewürzt mit einer Prise Sci-Fi und ein wenig Mysterium.
  • avuncular – onkelhaft. Für den Klang. So steampunk!
  • PandemoniumA place where all demons live. Wunderschön. Und perfekt, wie Klang und Inhalt im Gegensatz stehen.
  • Kietzematze – Eigentlich kein richtiges Wort. Für dem Awwww… Faktor. 😉