Recherche: In der Töpferei

Neulich war ich wieder auf Recherche Mission unterwegs – in meinem nächsten Buch wird Keramik eine große Rolle spielen. Und ich habe einen netten Künstler gefunden, der mich über seine Schulter schauen ließ, und mir selbst die abstrusesten Fragen beantwortet hat. Danke, Georg!

unbenannt-9499unbenannt-9485unbenannt-9489unbenannt-9493

Georg hat wirklich tolle Arbeiten in seinem Atelier. Mir war irgendwie nicht klar, wie vielseitig Keramik eigentlich ist. Bis hin zur Urne! Da war ich ziemlich erstaunt – hier seht ihr Urnen, die für ein Ehepaar gefertigt wurden.

unbenannt-9478

Es war faszinierend, Georg beim Arbeiten zuzusehen. Die Geräusche, das Gefühl von Ton auf der Haut, der Geruch in der Werkstatt. Je mehr ich über eine Sache weiß, deso besser kann ich sie im Buch beschreiben. Hypnotisch-faszinierend fand ich, seine Arbeit mit der Töpferscheibe zu beobachten.

unbenannt-9537unbenannt-9494unbenannt-9510

Jetzt fehlen mir nur noch zwei große Brocken an Recherche, dann fühl ich mich halbwegs vorbereitet auf die Drachensachen.

unbenannt-9464unbenannt-9463unbenannt-9497unbenannt-9496

Sofern man jemals wirklich darauf vorbereitet sein kann. Vermutlich machen meine Protagonisten doch wieder nur, was sie wollen 😉

unbenannt-9546unbenannt-9490unbenannt-9481unbenannt-9465

unbenannt-9471

 

2 Gedanken zu “Recherche: In der Töpferei

  1. Oh, wow! Das ist aber schön. *o* Hast du auch was getöpfert?
    Das vorletzte Bild mit dem „Steinzeug“ finde ich wirklich nett. Vorausgesetzt das heißt überhaupt „Steinzeug“. Blei-Si-Fritte, Bariumcarbonat, Nephelinsyenit – klingt irgendwie poetisch.
    Und überhaupt, wie machen Autoren das eigentlich? Geht man da einfach hin und sagt: „Hey, ich bin Autor, darf ich dir bei deiner Arbeit über die Schulter schauen und dir Löcher in den Bauch fragen?“ 🙂

    Gefällt 1 Person

    • ich möchte es noch ausprobieren, das töpfern. köhlchen und ich werden einen workshop bei georg besuchen. das wird bestimmt eine geniale riesensauerei!
      @fragen: ich habe das glück, dass mein leben voll von interessanten leuten mit interessanten berufen ist – die auch noch andere interessante leute mit interessanten berufen kennen. 😉 erstaunlicherweise waren bis jetzt alle immer so nett, mir zu helfen. wenn möglich, versuche ich mich zu revanchieren: in diesem fall mit fotos 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s