Darf ich vorstellen:

Familie Albenberg. Eine Familie wie viele andere – wären da nicht ein paar Kleinigkeiten  wie ein merkwürdiger Todesfall, eine umstrittene Erbschaft, dieses *Ding* in dem Zimmer mit dem Boden aus gestampftem Lehm… und die Sache mit Estragon. Brr. #drachensachen

7 Gedanken zu “Darf ich vorstellen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s