Geschenke, Geschenke … und ein Update.

Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen 😉 … Ende der Woche bekomme ich den ersten Teil von Finley Meadows #3 wieder zurück aus der ersten Lektoratsrunde. Wie immer bin ich die Ruhe selbst. Nur mein rechtes Auge zuckt seit Neuestem so komisch.
Meinen (großartigen) Testleserinnen mochten es, phew.

In dem Buch gibts eine Stelle, an der Ben darüber nachdenkt, eine Assistentin zu brauchen. Eine meiner Testleserinnen hat beim Lesen gedacht: „Das muss ich XY erzählen, die sucht doch gerade Arbeit.“ 

Ein schöneres Kompliment hätte sie mir gar nicht machen können! Ich liebe Bücher, die mich hineinsaugen und erst am Ende wieder ein wenig zerknautscht und mitgenommen ausspucken, ihr auch? Besser gehts nicht.

So, und jetzt zu Dingen, die das Leben so richtig schön machen: Geschenke!

Ich hab von Tina von den Buchnotizen ein Packerl bekommen! Ich mache eigentlich nie bei Gewinnspielen mit, aber das Buch hier wollte ich gerne lesen. Und hui, gewonnen! Jippie 🙂 … Das Cover finde ich superschön – ich mag verspielte Sachen, die gleichzeitig irgendwie schlicht sind. Und partielle Lackierungen. Und Prägungen. Und Taschenbücher. Perfekt! … Dass Tina auch noch ein Lesezeichen und Tee mitgeschickt hat, finde ich sehr süß von ihr. Danke, Tina!

Mr. Cole ist nach zwei viel-zu-langen (beruflichen) Wochen in Amerika wieder zurück gekommen, … und hat mir auch was mitgebracht. Er weiß ziemlich gut, wie man mich rumkriegt. Vermutlich das Geheimnis unsere Beziehung. 😉
  

6 Gedanken zu “Geschenke, Geschenke … und ein Update.

  1. Hallo, Du!
    Ich habe den Beitrag schmunzelnd gelesen und hätte zu allem etwas sagen können – allen voran: Wer ist Ben? Ich bin erst bei Seite 100, habe ich den übersehen oder lerne ich ihn noch kennen? – bin dann aber bei P+P+Z hängen geblieben.
    Weißt du, das Kommentar schaute zuerst ganz anders aus. Das hier ist sozusagen der 2nd Draft. Vielleicht warte ich einfach bis du das Buch gelesen hast. Genau, das mache ich. 🙂
    LG, m

    Gefällt 1 Person

    • Ben ist ein Anwalt in Finley Meadows. Er taucht in FM1 das erste Mal auf Seite 121 auf, ich hab gerade nachgeschaut.
      na super – anteasern und dann abblitzen lassen! sowas ist unfair … wenn ich jetzt ein eher ungeduldiger, neugieriger mensch wär, dann wär das aber schwer auszuhalten. 😉

      Gefällt 1 Person

      • 🙂 Ich bin hibbelnd im Büro gesessen und habe mir Gedanken gemacht, wie ich das jetzt schreiben soll. Hab das Kommentar dann doch umgeschrieben. Da teasere ich doch lieber an und bin unfair! 😀
        Aha, zwanzig Seiten bis Ben. Werde ihn mir mal anschauen. Vielleicht bewerbe ich mich auch um den Posten. Ich war noch nie in Amerika. 🙂

        Gefällt 1 Person

      • Demnächst? Dann können wir also doch auf eine Weiterführung von FM hoffen? 🙂 Naja, du hast gesagt, du hast noch Plot für fünf weitere Bände… jetzt bin ich erst recht gespannt. 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.