And sometimes it hurts instead.

Ich bin grad bis über die Ohren im Überarbeiten von Finely Meadows #3 … und Adele läuft auf Dauerschleife. Sometimes it lasts, and sometimes it hurts instead – besser könnte man das Thema des Buches nicht umschreiben.

4 Gedanken zu “And sometimes it hurts instead.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s