Frag-doch-mal-das-Internet & eine arme Mama

Wir sind ja stolze Katzen“besitzer“ … Herr Bastian Baltasar Bux ist unser persönlicher Lieblings-Pelz-Popo. Und mein Co-Autor.

IMG_2131-0

Außerdem kommen uns noch einige Katzen besuchen… zwei von den Gastkatzen sind noch klein und für jeden Blödsinn zu haben. Klettern auf den Baum, springen in die Blumenampel und purzeln wieder runter. Was unseren hauseigenen Mini-Wissenschaftler zur Fragen brachte, wie das funktioniert: Warum landen Katzen immer auf ihren Pfoten?

Gott-sei-dank gibts das Internet. Und youtube. Wirklich sehenswert!

Nach dem Video waren auf Köhlchens Stirn ein paar tiefe Falten. Das bedeutet meistens: Mehr Fragen!

Ich: Was gibts? Noch Fragen zu den Katzen?
Köhlchen: Nein, Mama. Aber hats echt kein Internet gegeben, als du ein Kind warst?
Ich: Nein.
Köhlchen: Und kein Ipad?
Ich: Nö.
Köhlchen: Und kein Handy?
Ich: Uh-Uh.
Köhlchen, mitfühlend: Oh, wir schrecklich. Arme Mama!

Ich weiß! Ich musste auch barfuß im Winter zur Schule laufen. Kilometerweit. Durch den Schnee. Autos gabs ja noch nicht. Gottseidank hat der Dinosauerier meine Schultasche getragen. 😉

2 Gedanken zu “Frag-doch-mal-das-Internet & eine arme Mama

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s